Kommt als junge in den clan und bringts bis ganz nach oben!

Navigation

 

 


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Im Auftrag des Feindes

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Im Auftrag des Feindes am Mi März 03, 2010 8:58 pm

Chiho

avatar
Junges Clanmitglied
Junges Clanmitglied
Hallo liebe Warrior's,
hab mal eine Geschichte geschrieben.
Sie ist eine ganz normale WarriorCats Geschichte.Halt nur mit anderen Charas,Clans und andere Gebiete.
Als erstes hab ich mal eine Herachie aufgestellt damit man bei den ganzen Namen wenigstens einen kleinen Überblick hat Wink :
Spoiler:
MondClan:

Anführerin: Blütenstern,kleine weiße Kätzin

2. Anführer: /

Heiler:Schwarzohr,weiße Kätzin mit schwarzen Ohren

Krieger:
Hellstreif - kleine schwarze Kätzin mit weißen Streifen
Dunkelherz - großer schwarzer Kater mit grauen Flecken
Frostohr - beiger Kater mit weißen Ohren
Feuerschwarm - großer roter Kater
Buntschweif - schlidpattfarbene Kätzin
Großherz - kleine weiße Kätzin
Grünzahn - großer rot/weißer Kater
Waldtatze - Kater mit großen Pfoten

Königinen:
Blaupelz - grau/blaue Kätzin
Nadelkralle - große schwarz/weiße Kätzin mit kleinen dünnen Krallen

Schüler:
Mausepfote - kleiner brauner Kater
Silberpfote - weiße Kätzin mit grauen Pfoten
Eisenpfote - schwarzer großer Kater

Junge:
Falkenjunges - schwarz getigerte Kätzin
Diamantjunges - grau/weißer Kater
Flussjunges - schildpattfarbene Kätzin
Eisjunges - weiße Kätzin

Älteste:
Dreibein - großer dreibeiniger Kater
Narbengesicht - kleine graue Kätzin mit vielen Narben

DunkelClan:

Anführer: Nachtstern - riesiger schwarzer Kater

2.Anführer: Wolfsblut - großer schwarz/grauer Kater

Heiler: Eiswind - weiß/graue Kätzin

Krieger:
Pechskralle - weißer Kater mit dunklen Pfoten
Adlerschweif - kleine weiß/braune Kätzin
Maisschwanz - beige Kätzin
Dunkelklinge - schwarzer großer Kater
Schmutzohr - roter Kater mit braunen Ohren
Schlangenzahn - brauner Kater mit großen Zähnen
Fuchsfell - rot/weißer Kater
Weißbrust - schwarze Kätzin mit weißer Brust
Wieselkopf - großer brauner Kater mit kleinem Kopf
Löwenmähne - großer weißer Kater mit rotem Fell am Hals und Nacken

Königinen:
Giftblüte - grau/blaue Kätzin mit grünen Augen
Amselherz - kleine braune Kätzin
Donnerschweif - schwarze Kätzin mit beigem Schwanz

Schüler:
Sonnenpfote - schwarzer Kater mit beigen Pfote
Feenpfote - schnee weiße langhaar Kätzin
Kurzpfote - kleine Kätzin mit kurzem Schwanz
Kraftpfote - großer muskulöser weißer Kater
Rattenpfote - brauner Kater mit langem dünnen Schwanz
Taubenpfote - blau/graue Kätzin

Junge:
Sternenjunges - graue Kätzin mit weißem Stern auf der Brust
Blattjunges - brauner Kater
Graujunges - grauer Kater
Pumajunges - beiger Kater
Feuerjunges - roter Kater

Älteste:
Keinohr - großer brauner Kater ohne Ohren


SonnenClan:

Anführer: Hellstern - beige weiße Kätzin

2.Anführer: Kleintatze - großer blau/grauer Kater mit kleinen Pfoten

Heiler: Eichenschweif - rote kleine Kätzin

Krieger:
Nebelauge - weiße Kätzin mit grauer Maske
Wolfszorn - Großer brauner Kater
Mausefell - kleine braun/weiße Kätzin
Windschweif - schwarzer Kater mit weißem Schwanz
Schwarzerde - weißer Kater mit schwarzen Beinen und Pfoten
Regenfall - blau/grauer Kater
Weißbaum - schwarze Kätzin mit weißer Schnauze
Hasenohr - beige Kätzin mit langen Ohren

Königinen:
Weißtatze - rote Kätzin mit weißen Pfoten
Langfell - schwarze Kätzin mit langem Fell
Tränenfell - weiße Katze mit grauen Flecken
Graufluss - graue Kätzin

Schüler:
Borkenpfote - brauner kleiner Kater
Großpfote - großer schwarzer Kater
Tigerpfote - braun getigerter Kater

Junge:
Schmaljunges - kleine beige Kätzin
Blütenjunges - hübsche grau/rote Kätzin
Schwarzjunges - schwarzer langhaar Kater
Metalljunges - grauer Kater
Kurzjunges - kleiner weißer Kater mit einer kurzen Schnauze

Älteste:
Keinschwanz - schwarze Kätzin ohne Schanz
Feuerohr - weißer Kater mit roten Ohren
Narbenauge - schwarzer Kater mit großen Narben an den Augen
Schwarzzahn - großer beiger Kater mit schwarzen Zähnen


Sturmclan:

Anführer: Krallenstern - großer weißer Kater mit langen Krallen

2.Anführer: Gepardenfell - beiger Kater mit schwarzen Flecken

Heiler: Sternufer - weiß/schwarze Kätzin

Krieger:
Tüpfelherz - schildpattfarben Kätzin
Schnellstrom - grau/blauer Kater
Kleinpelz - kleine schwarze Kätzin
Brillenauge - schwarzer Kater mit weiß umrandeten Augen
Eisentatze - großer brauner Kater
Bärenzahn - großer schwarz/weißer Kater
Halbohr - kleine grau/blaue Kätzin mit nur einem halben Ohr
Metallkralle - kleiner beiger Kater mit großen Pfoten
Eissturm - weiße große Kätzin

Königinen:
Weißstreif - rote Kätzin mit weißem Streifen über den Rücken
Borkenfuß - braune Kätzin

Schüler:
Feuerpfote - dunkel roter Kater
Nachtpfote - weißer Kater mit schwarzem Kopf
Blaupfote - schwarzer Kater mit hell blauen Augen
Wieselpfote - kleine braune Kätzin
Schmuckpfote - hübsche braun/weiß/schwarze Kätzin

Junge:
Kleinjunges - kleiner schwarzer Kater
Frostjunges - weiß/graue Kätzin

Älteste:
Kleinzahn - kleine braune Kätzin mit kleinen Zähnen

So und dann kommt auch direkt der Prolog,viel Spaß beim lesen Wink

Prolog:
Ein dunkler Kater lief geräuschlos durch den Wald.Pfote für Pfote näherte er sich seinem Ziel.
Das Mondlicht schien auf seinem dunklen Fell zu tanzen.Langsam spührte er die wärme andere Katzen,deren Geräusche und Gerüche.Dann lief er in einen Tunnel aus Büschen.Auf der anderen Seite angekommen betrat er eine Lichtung.Viele Katzen starrten ihn ungläubig aus ihren Höhlen an.Gemurmel drang von überall an seine Ohren,doch er lies sich nicht beirren.Er stolzierte über die Lichtung zu einem Bau aus dem ihm keine Augen entgegenblitzten.Er betrat den Bau und blickte auf eine kleine weiße Gestalt die ihn mit weit aufgerissenen Augen anstarrte.Der große dunkle Kater setzte sich vor die kleine weiße Kätzin.Keine Angst,Blütenstern.Ich habe den DunkelClan verlassen um deinem Clan unter die Arme zu greifen.Der MondClan muss wieder zu seiner alten Stärke zurückfinden.Maunzte der große Kater ruhig.

So und jedem dem der Prolog gefallen hat,kann sich auch direkt das erste Kapitel anschauen,würde mich freuen Very Happy

Spoiler:
Blütenstern kletterte langsam auf den Hochstein.Sie jaulte einmal laut auf um ihren Clan unter sich zu versammeln.Langsam kamen die dürren ängstlichen Gestalten aus den Schatten und versammelten sich am Hochstein.Blütenstern blickte über ihren Clan mit einem leichten stöhnen.Wie ihr alle wisst macht der MondClan momentan eine schwere Zeit durch.Da unser großartiger Anführer Fuchstern ehrenvoll im Dienste des Clans gestorben ist,bin ich eure neue Anführerin,und der SternenClan hat dies akzeptiert.Maunzte sie laut.Dann lies sie eine kurz pause vergehen und schnippte mit dem Schwanz.Auf einmal kam ein großer Kater aus der Dunkelheit neben sie gesprungen und setzte sich hin.Ein lautes raunen ging durch die Menge als er sich selbstverständlich neben ihre Anführerin setzte.Ihr kennt doch sicherlich Panterkralle aus dem DunkelClan.Er ist nun zu unserem Clan gekommen um uns zu helfen.Wie ihr auch wisst ist er zur Hälfte MondClan und deswegen nehmen wir ihn selbstverständlich in den Clan auf.Maunzte die kleine Kätzin weiter.Die Katzen am Hochfelsen erstarrten und alle schaute auf Panterkralle der sich nicht rührte.Zudem gebe ich nun meinen Vertreter bekannt.Mein neuer Vertreter wird sein..Wieder lies sie ein paar Herzschläge vergehen während sie sich in der Menge umsah.War es wirklich dir richtige Entscheidung die sie gerade dabei war zu fällen?Sie schaute auf Feuerschwarm,den sie eigentlich nehmen wollte.Dann sprach sie es laut aus.Panterkralle.Maunzte sie laut.Der großer dunkle Kater schaute mit versteinerter Miene über die Katzen.Die Menge began laut zu schreien,und proteste zu rufen.Blütenstern zuckte zusammen über die Reaktion des Clans.Dann lies Panterkralle ein tiefes lautes knurren hören,und die Menge erstarrte wieder.Dann began er laut und deutlich zu sprechen.Unsere Anführerin hat ihre Wahl getroffen also aktzeptiert sie.Sie hat gute Gründe für ihre Wahl.Wieder ging ein murren durch die Menge,aber nicht mal annähernd so laut wie davor.Dann trat ein großer roter Kater vor und schnippte mit dem Schwanz.Sofort waren alle ruhig.Blütenstern?Was ist in dich gefahren?Wie kannst du es wagen jemanden der gerade zu uns gekommen ist als deinen Vertreter zu ernennen?Hat der SternenClan deinen Verstand genommen?Knurrte Feuerschwarm laut.Ein entsetztes raunen ging durch die Menge.Wie konnte er es wagen trotz allem was passiert war so mit seiner Anführerin zu sprechen?Blütenstern zuckte wieder zusammen und suchte verzweifelt nach Worten als Panterkralle mit einem Satz vom Hochstein auf Feuerschwarm sprang und ihm am Boden festhielt.Wage es nicht nochmal mit deiner Anführerin so zu sprechen.Wie kannst du es wagen,deine Anführerin dermaßen in frage zu stellen?Ich sollte dich auf der Stelle verbannen.Knurrte Panterkralle tief.Nur du kannst es nicht,du bist nicht der Anführer dieses Clans.Maunzte Feuerschwarm.Panterkralle lies wieder von ihm los und sprang zurück neben Blütenstern.Diese saß dort,verzweifelt nach Worten suchent,also ergriff Panterkralle wieder das Wort.Wir müssen sofort den Clan stärken.Dunkelherz?Er blickte auf den großen Kater,den er noch von früheren kämpfen kannte.Du führst eine Jagdpatroullie zum See an.Nimm Eisenpfote und Grünzahn mit.Frostohr?Du gehst mit Waldtatze,Mausepfote und Silberpfote an den Grenzen zum SturmClanGebiet patroullieren.Die Versammlung ist beendet.Maunzte er laut.Erst schauten sich die Katzen allesamt fragend an.Sie wussten nicht ob sie auf ihren früheren Feind hören sollten.Doch dann rang sich Blütenstern zu einem zögernden nicken durch und alle schwärmten aus.Blütenstern lief in ihren Bau zurück und Panterkralle folgte ihr auf leisen Pfoten.Blütenstern!Fauchte Panterkralle.Was ist los mit dir?Weinst du noch immer Fuchstern hinterher?Dafür ist jetzt nicht die richtige Zeit.Du musst stark sein,es droht große Gefahr vom Sturm-und DunkelClan.Ist dir das nicht klar?Knurrte er.Keinerlei anzeichen von respekt waren in seiner Stimme zu hören,doch genau das war sein Ziel.Das Blütenstern sich wehrte.Aber...dafür bist du doch jetzt hier oder?Du wirst meinen Clan doch retten oder?Fragte sie unsicher.Panterkralle fuhr erschrocken zurück.Sowas soll eine Anführerin sein?Das ist doch nicht normal.Dachte sich Panterkralle und wand sich wieder an Blütenstern.Nein,ich bin hier um dich zu unterstützen.Wo ist die ehemalige stärke vom MondClan.Schau in dir doch an.Die einzige Krieger die du hier noch hast sind Dunkelherz und Feuerschwarm.Die anderen sind nur noch Schatten ihrer selbst.Du musst stark für sie sein.Maunzte er aufbauend,doch die Kätzin starrte nur zu Boden.Wütend lief er aus dem Bau.Er schaute sich auf der Lichtung um und sah Feuerschwarm der sich vor dem Kriegerbau putzte.Langsam stolzierte Panterkralle zu ihm rüber.Als Feuerschwarm ihn bemerkte schaute er extra weg.Feuerschwarm.Ich mag dich genauso wenig wie du mich.Doch hier geht es um den Clan,und ich bin nunmal in der höheren Position als du.Also hör wenigstens in Clan sachen auf mich.Also geh jetzt jagen.Sagte Panterkralle in einem scharfen Ton.Feuerschwarm stand auf und trat nah an ihn ran.Höhere Position?Nein,Panterkralle.Du bist ein kleiner mieser Mischling und ich werde niemals auf dich hören.Knurrter Feuerschwarm und stolzierte in den Bau Panterkralle lies ein tiefes knurren hören,doch lies es erstmal so stehen.Dann schaute er in den Himmel.Morgen ist eine große Versammlung.Wie soll ich den Clan stark aussehen lassen wenn die Anführerin selbst angst hat und weniger als die Hälfte auf mich hört.Dachte er sich seufzent.

2 Re: Im Auftrag des Feindes am Mi März 03, 2010 9:14 pm

Eisschweif

avatar
Mentor
Mentor
hört sich bis jetzt ganz gut an. ich würde mich über eine fortsetzung freuen.

lg eisii

http://night-cats.forumieren.com/index.htm

3 Re: Im Auftrag des Feindes am Do März 04, 2010 4:39 pm

Lichtblüte

avatar
Verletzter
Hört sich super an Very Happy
Würde mich freuen, wenn du weiterschreiben würdest Very Happy ( kritik habe ich keine)

Lg Lichtblüte

4 Re: Im Auftrag des Feindes am Do März 04, 2010 4:58 pm

Moonflower

avatar
Königin/Vater
Königin/Vater
Toll, aber eine Kritik habe ich: Du machst immer wieder so kurze Sätze.

Lg
Lola

5 Re: Im Auftrag des Feindes am Fr März 05, 2010 4:51 pm

Schattenwind

avatar
Mentor
Mentor
Die Geschichte ist super, Chiho.
Du hast einen echt tollen Schreibstil.
Bitte schreib schnell weiter, freue mich schon auf den Rest.

Noch was: Heißt das nicht Pantherkralle?

LG

http://mondkatzen.forumieren.de/

6 Re: Im Auftrag des Feindes am Di März 09, 2010 4:47 pm

Chiho

avatar
Junges Clanmitglied
Junges Clanmitglied
@Schneesturm:
Ja ich weiß.Im nächsten Kapitel ist es auch immer (fast) richtig geschrieben Wink

Also,weiter gehts mit Kapitel 2:

Spoiler:

Pantherkralle kam langsam aus dem Bau der Krieger.Er hatte schlecht geschlafen nachdem er die ganze Nacht und den ganzen Morgen wach war.Die meisten Krieger in dem Clan trauten ihm noch immer nicht.Was ja verständlich war.Er schaute durch das Lager.Vor dem Schülerbau spielten Mausepfote,Eispfote und Falkenjunges.Die kleine wird bald ein Schüler werden müssen.Dachte er sich.Dann hörte Pantherkralle Blütenstern die ihn von ihrem Bau aus rief.Er trottete zu ihr rüber in den Bau und setzte sich ihr gegenüber.Was gibt es Blütenstern? Fragte er ruhig.Blütenstern wirkte noch immer unsicher und unbeholfen.Heute Abend ist die große Versammlung.Ich möchte das du die Krieger dafür aussuchst.Obwohl ich nicht wirklich weiß ob wir dorthin gehen sollen.Maunzte die kleine Kätzin schüchtern.Pantherkralle stand entsetzt auf.Was meinst du damit?Natürlich werden wir dorthin gehen.Verdammt Blütenstern,du bist die Anführerin dieses Clans.Des MondClans.Zeig ein wenig mehr stolz.Fauchte er.Dann setzte er sich wieder ruhig.Ich werde dir sofort bescheidt sagen wenn ich mich entschieden hab.Ach ich wollte noch was mit dir besprechen,es geht um die Jungen von Nadelkralle.Ich bin mir sicher sie sind soweit Schüler zuwerden.Blaupelz bekommt bald ihre Jungen oder? Wir brauchen schnell neue Krieger.Maunzte er.Blütenstern schaute ihn ängstlich an und nickte nur stumm.Pantherkralle stand auf und ging aus dem Bau.Er schaute sich wieder auf der Lichtung um.Ich muss die stärksten Krieger mitnehmen.Dachte er sich.Dann kam die Mittagspatroulie.Es waren Silberpfote,Feuerschwarm und Buntschweif.Genau,Feuerschwarm muss mit.Silberpfote wird auch mitkommen.Er schaute sich noch ein wenig im Lager um als Dunkelherz auf ihn zukam.Hallo Pantherkralle.Wen wird Blütenstern alles für die große Versammlung auswählen?Wir müssen bald aufbrechen.Maunzte Dunkelherz freundlich.Pantherkralle blickte sich noch immer im Clan um.Ehm.. diesmal werde ich sie aussuchen.Sie sagt euch sofort bescheid.Maunzte Pantherkralle und lief zurück zum Bau von Blütenstern.Auf dem Weg dorthin viel ihm Eisjunges auf.Die kleine weiße Kätzin saß alleine in einer Ecke und blickte stumm auf den Clan.Sie wirkte zu erwachsen für ein Junges von grad mal 5 Monden.Pantherkralle schüttelte sich kurz,und lief dann in den Bau.Blütenstern,schon bin ich wieder da.Ich habe mich entschieden.Maunzte er.Blütenstern blickte ihn fragend an.Wir werden folgende Katzen mitnehmen:Feuerschwarm,Dunkelherz,Grünzahn,Mausepfote,Silberpfote und Eisenpfote.Dies wird wahrscheinlich ihre letzte Chance sein eine Versammlung als Schüler zu erleben.Zudem möchte ich noch gerne
Schwarzohr mitnehmen,wenn es kein Problem ist.Frostohr kann solange die Führung im Clan übernehmen.
Maunzte er selbstsicher.Blütenstern stand auf und nickte ihm zu.Gute entscheidung,Pantherkralle.Sie blickte ihn mit einem stolzen Blick an,wobei sich Pantherkralle sofort unwohl fühlte.Blütenstern lief aus ihrem Bau und sprang auf den Hochfelsen.Diesmal wollte Pantherkralle vor dem Felsen sitzen bleiben,doch Blütenstern rief in neben sich.Also sprang er zu ihr hoch und setzte sich neben sie.Alle Katzen die alt genug sind ihre eigene Beute zu fangen mögen sich zu einem Clantreffen zusammenfinden.Maunzte sie laut.Nach kurzer Zeit kamen alle Katzen aus ihren Ecken und versammelten sich.Pantherkralle viel auf das Eisjunges noch immer wie versteinert da saß und auf Blütenstern starrte.Wie ihr wisst ist heute Nacht die große Versammlung.Pantherkralle hat diesmal die Krieger für die Versammlung ausgewählt.Maunzte sie laut.Pantherkralle zuckte nervös mit dem Ohr.Wie kann der SternenClan sie als Anführerin akzeptieren?Sie weiß nichts über solche Clantreffen.Dachte sich Pantherkralle,er wusste was jetzt gleich kommen würde,also machte er sich schonmal bereit vor dem Clan zu sprechen.Dann gab Blütenstern ihm ein Zeichen und Pantherkralle trat vor.Ich habe die Katzen ausgewählt die nach aussen hin am stärksten wirken.Wir müssen vor den anderen Clans unbedingt stark rüberkommen.Das ist erstmal das wichtigste.Ein zustimmendes gemurmel ging durch die Menge,also fuhr Pantherkralle
fort.Feuerschwarm,Dunkelherz,Grünzahn,Mausepfote,Silberpfote und
Eisenpfote.Ihr werdet alle zur großen Versammlung mitkommen.
Maunzte Pantherkralle laut und sah sofort die freudigen Blicke der
Schüler und das zustimmende maunzen der Krieger.Doch er sah auch wie Feuerschwarm am liebsten sagen würde das er nicht auf ihn
hörte,doch er beließ es so.Zudem möchte ich Schwarzohr noch gerne mitnehmen.Frostohr?Du wirst dich solange ums Lager kümmern.
Er nickte einmal leicht und setzte sich dann wieder neben Blütenstern die nur noch ein paar angaben zu der Reise zum Baumgeviert
machte und dann die Versammlung auflöste.Pantherkralle sprang vom Hochfelsen und lief zu Dunkelherz.Er zeigte ihm mit einem
Schwanzzucken das er ihm in eine Ecke folgen sollte wo sie niemand hört.Dunkelherz.Hör mir zu,ich habe eine Aufgabe für dich.Ich will das
du dafür sorgst das Wolfsblut,der zweite Anführer des DunkelClan,sich nicht alleine mit Blütenstern unterhält,verstanden?
Flüsterte
Pantherkralle leise.Dunkelherz blickte verwirrt auf den Kater.Wieso das denn?Ich kann mich doch nicht einfach zu den Anführern stelle und
sie stören.
Maunzte Dunkelherz unsicher.Du wirst es aber.Es ist wichtig für mich,also stell keine unnötigen Fragen und tu es einfach.
Knurrte Pantherkralle.Dunkelherz zuckte kurz,denn selbst er,als großer Kater,wirkte neben Pantherkralle klein.Er nickte kurz und
verschwand dann zum Frischbeutehaufen.Pantherkralle lies sich seufzent nieder.Diese Aufgabe wird wohl doch schwere als ich Dachte.Dann kam eine kleine weiße Kätzin auf ihn zu und legte sich nah neben ihn.Was ist los mit dir Pantherkralle?Du
wirkst gar nichtmehr so bösartig wie früher.
Schnurrte die kleine Kätzin.Ach Schwarzohr,du als Heilerin weißt doch nichts von unseren Problemen.
Schnurrte Pantherkralle zurück.Er kannte diese Katze sehr gut,und war früher einmal eng mit ihr befreundet bevor er als
Schüler zum DunkelClan ging um dort seinem Vater zu folgen.Schwarzohr schaute in mit bösen Augen an,schnurrte dann aber doch los.Ich weiß nicht wie ich meine Aufgabe hier erfüllen soll wenn sie mir nicht vertrauen.Ich war doch früher mit ihnen in diesem Clan.Mit dir hab ich sogar schon als Schüler trainiert.
Maunzte er Kopfhängend.Pantherkralle,ich weiß nicht von was für einer Aufgabe du sprichst und ich hoffe du meinst damit nur das du den Clan retten willst,doch du musst verstehen wenn sie dir nicht mehr vertrauen du bist noch nichtmal drei Tage hier und schon der 2.Anführer,gib ihnen Zeit.
Maunzte sie sanft.Pantherkralle sprang bei ihren Worte auf.Ich habe aber keine Zeit.Wir haben keine Zeit.
Fauchte er.Er schüttelte sich und schaute Schwarzohr lange ins Gesicht.Versteh doch hier geht es um mehr als um Blütensterns Ängste oder um Feuerschwarms stolz.Hier geht es um viel mehr.
Maunzte er leise.Schwarzohr stand auf und leckte ihm beruhigend über den Kopf.Sie kannte ihn nur zu gut und wusste das man ihn in solchen Momenten beruhigen musste.Komm leg dich hin.Wie brechen bald auf,und du musst dich noch für dein erstes treffen mit Nachtstern nachdem du den Clan verlassen hast vorbereiten.Ich hohl und was zu essen.
Maunzte die kleine Kätzin und verschwand schon zum Frischbeutehaufen.Ja,ich werde auf Nachstern treffen.Darauf freu ich mich schon.Pantherkralle legte sich hin und wartete auf Schwarzohr,doch bevor sie wieder ankam war er auch shon eingeschlafen.Er wurde von einigen vertrauten Stimmen geweckt.Als er die Augen öffnete sah er die drei Schüler Mausepfote,Silberpfote und Eisenpfote.
Pantherkralle,entschuldigung das wir dich wach machen,aber wir wollen jetzt los.Maunzte Mausepfote schüchtern.Der große Kater baute sich langsam auf und gähnte wobei die drei Schüler zusammenzuckten.Er nickte ihnen zu und lief zu Blütenstern an die Spitze der Gruppe.Dann sprinteten sie los.Sie rannten durch den Wald,kamen dann an dem großen Berg an über den sie alle kletterten,und dann waren sie am Baumgeviert angekommen,doch bevor Blütenstern ihre Krieger zu den anderen gehen lies wand Pantherkralle das Wort an Blütenstern.Hör mir zu Blütenstern,du musst jetzt so stark sein wies geht,der tot von Fuchstern darf nichtmehr an unserem Clan heften.Lasse dich auf keine Verhandlungen oder Drohnungen ein oK?
fragte er leise.Die kleine Kätzin nickte stumm und entlies dann ihre Krieger.Dieser rannten sofort durch die anderen Katzen und unterhielten sich mit ihnen.Dunkelherz blieb aber etwas Abseits immer in der Nähe von Blütenstern,so wie Pantherkralle es ihm aufgetragen hatte.Pantherkralle erkannte dann auch Nachtstern der von Wolfsblut flankiert lief.Er schnippte kurz mit dem Schwanz und Wolfsblut lief in die Menge.Dann lief Pantherkralle zu ihm rüber,senkte kurz den Kopf und blickte ihn dann an.
Na Pantherkralle,wie läufts so in deinem ach so geliebten MondClan?Fragte Nachtstern schnippisch.Gut,es läuft gut.Aber ich weiß nicht ob ich die Aufgabe schaff die...
Doch bevor Pantherkrall ausprechen konnte fauchte Nachstern tief.
Ich würde nicht so viel bei der großen Versammlung
ausplaudern,Pantherkralle.Du wirst mich bei Halbmond aufsuchen.Dann können wir ungestört über deinen Verrat sprechen.
Maunzte Nachtstern und lief dann kühl davon.Verdammt.Er wird mich in Stücke reissen,aber warum will er sich mit mir treffen?Dachte sich Pantherkralle,bis er Wolfsblut und Blütenstern mit einander reden sah.Er schaute sich schnell in der Menge um und erkannte Dunkelherz der mit Hellstern sprach.
Verdammt.Knurrte Pantherkralle und lief zu den beiden rüber.Als er dort ankam schreckte Wolfsblut kurz auf,setzte dann aber wieder seinen kühlen Blick auf.
Pantherkralle,du störst.Geh.Knurrte Wolfsblut.Pantherkralle blickte zu Blütenstern die schüchtern zu Boden starrte.[i]Genau wie ich es befürchtet hatte.Sie kann ihre schwäche nicht verbergen,und Wolfsblut ist der letzte der es Erfahren soll.[/b]Pantherkralle richtete sich neben Blütenstern auf und drücke sie ein stück weg.
Tut mir leid Wolfsblut,aber ihr müsst dieses Treffen wohl verschieben,die Versammlung beginnt gleich.Mit diesen Worten drückte er Blütenstern von Wolfsblut weg.Sie schaute ihn nur fragend an.
Blütenstern,eröffne die Versammlung,das ist dein gutes Recht als neue Anführerin.Maunzte er zu ihr.Blütenstern nickte nur und sprang dann auf zu den Bäumen.Langsam kamen auch Hellstern und Krallenstern.Die drei Katzen grüßten sich kurz und warteten auf Nachtstern,der etwas weiter abseits stand.Erst als die drei sich setzten kam auch Nachtstern zu ihnen.Stolz blickte er auf die Katzen hinab.Blütenstern trat neben ihn und nickte ihm freundlich zu,doch Nachstern ließ nur ein schnauben hören und setzte sich etwas weiter Abseits.[b]Hiermit eröffne ich die große Versammlung.Maunzte Blütenstern laut.

Viel Spaß beim lesen.
LG Chiho Very Happy

7 Re: Im Auftrag des Feindes am Do Apr 08, 2010 9:31 pm

Eisschweif

avatar
Mentor
Mentor
schreib schnell weiter. ich will wissen was nachtstern von pantherkralle will.

lg eisii

http://night-cats.forumieren.com/index.htm

8 Re: Im Auftrag des Feindes am Mi Sep 01, 2010 10:16 pm

Gast


Gast
toll geschrieben
freue mich auf eine fortsetzung
hoffentlich kommt sie bald Very Happy

9 Re: Im Auftrag des Feindes am Sa Sep 04, 2010 5:57 pm

Gast


Gast
echt tolle Geschichte!
Schreib schnell weiter!
du hast einen schönen Schreibstil^^

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

Forumieren.de | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com