Kommt als junge in den clan und bringts bis ganz nach oben!

Navigation

 

 


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Der beste/schlechteste Anführer/in

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Der beste/schlechteste Anführer/in am Fr Sep 09, 2011 4:46 pm

Gast


Gast
Also am besten find ich Streifenstern, Riesenstern, Blaustern, Feuerstern,Blattstern am schlechtesten Tigerstern, Geißel.

27 Re: Der beste/schlechteste Anführer/in am Fr Sep 09, 2011 6:42 pm

Gast


Gast
@Herzschweif: Hast du vielleicht auch Bgründungen dafür? Das würde mich auch interessieren, warum das denn so ist. Also der Hintergrund.

28 Re: Der beste/schlechteste Anführer/in am Fr Sep 09, 2011 9:23 pm

Gast


Gast
Ja, also Streifenstern, weil er einfach immer ein guter Anführer war und auch vernünftige Entscheidungen getroffen hat
Spoiler:
Auch als er dem donnerClan im 4. Teil Unterschlupf gewährt hat
Riesenstern, weil er auch immer das Wohl seines Clans beachtet hat um und bereit war zu kämpfen.
Blaustern, weil sie kluge Entscheidungen getroffen hat
Spoiler:
bevor sie verrückt wurde
Feuerstern, weil er immer versucht hat Streit zu vermeiden und auch mit anderen Clans nie grundlos gekämpft hat
Blattstern, weil sie immer gute Entscheidungen getroffen hat.

Tigerstern, weil ich ihn einfach hasse.
Geißel, weil er nur darauf aus war selbst die Herrschaft zu übernehmen.

29 Re: Der beste/schlechteste Anführer/in am So Sep 11, 2011 12:23 am

Gast


Gast
Du hast eine Interessante Meinung, Herzscheif, bei mir ist es etwas anders:
Streifenstern:
Ja, in diesem Falls hast du recht. Streifenstern ist ein guter, treuer uns starker Anführer, der seinen Clan gut führt und gerecht und fair zu anderen Clans ist, als er zum Beispiel dem DonnerClan Unterschlupf gewährte.
Riesenstern:
Ich hasse Riesenstern! Mal ist er echt eine treue Seele, doch er ist sehr nachtragend und wenn jemand ein mal einen Fehler gemacht hat, verzeiht Riesenstern das einem nicht so schnell. Oft wechslet er seine Meinung und hast vogar vergessen, dass Feuerherz dun Graustreif ihn im zweiten Teil zurück in den Wald geholt haben!
Feuerstern:
Feuerstern mag ich auch nicht, weil er, wie ich schon einige Male erwähnt habe, zum Beispiel in "Morgenröte" hätte einsehen müssen, dass er keinen zweeiten Anführer mehr hat und er sich einen neuen hätte ernennen müssen. Sein Glaube ist ja schön und gut, dass Graustreif zurüückkommt, aber er solllte sich nicht zu sehr da reinsteigern, nur weil Graustreif sein bester Freund war. Schließlich gibt es ja noch Sandsturm xD
Geißel:
Hätte Geißel sich nicht zu diesem Weg entschieden, hätte er wirklich ein guter Anführer werden können, nein, sogar mehr als gut! Stolz und ehrgeizig hätte er seinen Clan angeführt, auf die Bedüfnisse jedes eonzelnen geachtet. Aber nein, er wählte lieber den blutrünstigen Weg...

30 Re: Der beste/schlechteste Anführer/in am So Sep 11, 2011 9:03 am

Gast


Gast
Gut, mit Riesenstern hast du Recht manchmal ist er einfach blöd... Feuerstern, vielleicht
Spoiler:
hätte er es in Morgenröte einsehen müssen, aber es war auch nicht leicht für ihn, natürlich muss er zuerst an den Clan denken, aber in der ersten Staffel hat er schon so viel mit Graustreif erlebt, das ich ihn auch verstehen kann, und im dritten Teil sagt er steht auch : Niemand konnte so viele Gefühle für Graustreif haben, wie Feuerherz, oder so ähnlich... Des in Mitternacht mit Brombeerkralle und Eichhornpfote, war aber wirklich blöd...

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 

Forum erstellen | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com